Filmprojekte.jpg © Daniel Illich
FilmprojekteFilmprojekte

Sie befinden sich hier:

  1. Medien
  2. Filmprojekte

Filmprojekte

Das Jugendrotkreuz bietet mehr als nur Erste Hilfe. In den vergangenen Jahren haben wir uns viel mit unserem oberstem Grundsatz "Menschlichkeit" beschäftigt. Verschiedene Filme zeigen unsere Gedanken und Meinungen zu diesem Thema. Auch zahlreiche Musikvideos sind bereits entstanden und weitere sind nicht ausgeschlossen.

Stöbert einfach durch unsere Bibliothek die neben dem fertigem Film teilweise auch Hintergrundwissen bereit hält.

  • Tag der Erinnerungen

    Der Film handelt von zwei Freunde die sich über die Ereignisse im JRK Jahr 2017 unterhalten. Das Besondere an dem Film ist, dass die zwei Schauspieler auch gleichzeitig die komplette Produktion übernommen haben. Von der Idee über die Kamera bis hin zum Schnitt. Es sollte schließlich bis zum Jahresrückblick ein Geheimnis bleiben. Die Dreharbeiten hierzu fanden am 26.12.2017 und 27.12.2017 statt. Zwei lange, eisige aber auch lustige Tage. Schaut euch auch unbedingt das Making of dazu an.
    Weiterlesen

  • Unsere Menschlichkeit

    "Wir gehören zusammen, wir sind alle Menschen...." Unter dem Thema Menschlichkeit haben die Jugendlichen des Jugendrotkreuz Weilheim, des Jugendchor der städtischen Musikschule sowie der Chor der Apostelkirche Weilheim einen eigenen Song geschrieben, aufgenommen und anschließend noch ein Musikvideo dazu gedreht.
    Weiterlesen

  • Poetry Slam

    Sind wir 2017 unmenschlicher als 2016? Sind wir überhaupt noch menschlich? Die 16 jährige Luise erzählt in Ihrem Poetry Slam von der Unmenschlichkeit der Menschen auf der ganzen Welt. Was könnten wir besser machen, hilft uns da vielleicht eine App? Lieber halten wir uns die Augen zu und beißen die Zähne zusammen, anstatt zu helfen. Essen gäbe es auf der Welt genug, "doch während wir in unser Wurstbrot beißen, wir die Nudeln vom Vortag in den Mülleimer schmeißen".
    Weiterlesen

  • 60 Sekunden Menschlichkeit

    Menschlichkeit? Was bedeutet das denn überhaupt? Oft redet man davon, man muss in der Gesellschaft menschlicher sein. Doch wie ist man menschlicher? Auch im Internet findet man dafür keine Definition, nur Synonyme, die uns bei der Definition von Menschlichkeit nicht gerade weiterhelfen. Deshalb ist es wichtig, sich einfach mal darüber Gedanken zu machen. Nachdem wir, das JRK Weilheim und Peißenberg, uns dazu Gedanken gemacht haben haben wir einen Filmwettbewerb gestartet. Mittlerweile ist dieser Wettbewerb beendet und die Preise verteilt. Zur ...
    Weiterlesen

  • Juniorhelfer

    Unser erstes Musikvideo. Der Song stammt vom Bayerischen Jugendrotkreuz und wurde für das gleichnamige Ausbildungsprogramm erstellt. Der Juniorhelfer bringt Kindern im Grundschulalter die wichtigsten Grundlagen der Ersten Hilfe bei. Gibt`s übrigens auch bei uns im Landkreis. Als Drehort diente uns dieses mal die Mittelschule Peißenberg. Mittlerweile ist dieser Song auf all unseren Freizeit unsere Sammelmusik. Für einen eventuellen Ohrwurm übernehmen wir keine Haftung.
    Weiterlesen

  • JRK Song

    Ein Song über das Leben im Jugendrotkreuz. Nachdem das Musikvideo "Juniorhelfer" nicht zur ORLA 2015 gezeigt werden konnte musste schnell eine Lösung her. So ist innerhalb von nur eineinhalb Wochen das komplette Konzept, der Dreh und der Schnitt dieses Videos erstellt worden. Und was dabei rausgekommen ist kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Achtung! Ohrwurm Gefahr!
    Weiterlesen

  • Was ist Menschlichkeit?

    Unsere erste Filmproduktion handelt über das Schicksal eines syrischen Mädchens, dass aufgrund des Krieges aus ihrem Heimatland flüchten musste. In Deutschland angekommen, versucht sie sich zu integrieren, doch ihr wird das nicht immer einfach gemacht. Eine Produktion des JRK Weilheim in Zusammenarbeit mit dem JRK Peißenberg, der Bereitschaft Weilheim, der freiwilligen Feuerwehr Weilheim und der evangelischen Kirche Weilheim.
    Weiterlesen