Seeshaupt.JPG ©JRK WM - SOG
SeeshauptSeeshaupt

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Ortsgruppen
  3. Seeshaupt

Jugendrotkreuz Seeshaupt

Gruppenleitung

Matthias Albrecht

Tel: 0151 68128221
seeshaupt@jrk-wm-sog.de

Seeshaupt ist ein verschlafenes Fischerdorf am Südende des Starnberger Sees, das rund 3000 Seelen beheimatet. Trotz der bescheidenen Größe gibt es in unserem Ort eine lange Rotkreuz-Tradition. Die Bereitschaft sowie das JRK sind seit langem stolzer Teil der Gemeinde.

 

Eine Mitgliedschaft im Jugendrotkreuz ist kostenlos, aber bestimmt nicht umsonst.

 

Haben Sie oder Ihr Kind Interesse? Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt zu einem unserer Gruppenleiter via Mail/Telefon/WhatsApp auf!

Wir freuen uns auf Sie!

Hier findest du uns:

Wache der BRK Bereitschaft Seeshaupt im Seniorenzentrum
Tiefentalweg 9
82402 Seeshaupt
1. Stock

  • Gruppe für 10 - 18 Jährige

    Altersgerecht zur Ersten Hilfe. Bei uns gibt es aber neben der Ersten Hilfe auch schon weiterführende Themen, Ausflüge und Freizeiten. Natürlich kommt auch der Spaß dabei nicht zu kurz.

    Immer Donnerstag 14-tägig
    17:30 Uhr - 19:00 Uhr

    Gruppenleiter

    • Matthias Albrecht
    • Tobias Kroh
    • Katharina Brüderle

     

    1. Gruppenleiter/in

    Ich heiße Matthias Albrecht, bin 26 Jahre alt und mittlerweile stolze 6 Jahre ehrenamtlich und hauptamtlich beim BRK tätig. Beim Jugendrotkreuz Seeshaupt bin ich einer in einem Team aus insgesamt 4 Gruppenleitern. Diese Aufgabe bringt viel Verantwortung aber auch genauso viel Spaß mit sich.

    Ich bin hauptberuflich Rettungsassistent an den Rettungswachen Penzberg und Bernried und kümmere mich dort zusätzlich um die Ausbildung der Azubis.

    Falls Interesse am JRK Seeshaupt besteht, scheuen Sie sich nicht, mich zu kontaktieren!

    Liebe Grüße und viel Freude beim JRK!

 

Hier geht`s weiter

 

 

Was geht bei uns ab?

Hier gibt es kurze Berichte über vergangene Veranstaltungen.

„In der Weihnachtsbäckerei“

Nachdem der gemeinsame online Plätzchenbacknachmittag im vergangenen Jahr ein super Erfolg war, gab es dieses Jahr eine Wiederholung.   Am ersten Adventswochenende um 14 Uhr ging es los. Knapp 20 Kinder und Jugendliche aus Peiting, Weilheim und Peißenberg haben die Öfen angeheizt und losgelegt. Angeleitet von Daniel Illich entstanden in der heimischen Backstube Mandelhörnchen, Schokobrot, Vanillekipferl und Nussmakronen. Dabei war es alle freigestellt, ob sie bei allen oder nur bei bestimmten Plätzchensorten mitmachen möchten. Für alle Beteiligten, ob Kinder, Jugendliche, Eltern oder… Weiterlesen

Bewerbungsvideo Special Olympics

Der Landkreis Weilheim-Schongau hat sich als Host Town für die Special Olympics 2023 beworben. Unsere Mediengruppe durfte hierfür das Bewerbungsvideo produzieren. Weiterlesen

Als Dank ging es zum Baden

Als Dank für ihr großartiges Engagement ging es für 17 Helfer*innen zum Baden. Wofür man sich bedankt hat liest du hier. Weiterlesen

Gruselige Gestalten

Am 26.10.2021 spukten 43 Hexen, Zombies, Vampiere, Zauberer und viele weitere gruselige Gestalten durch die Gruppenräume des JRK Peiting. Weiterlesen

Dämmerungswanderung

Die Großen des JRK Peiting durften am 23.10.21 mit 4 Gruppenleitern zusammen in die Dunkelheit wandern. Als es noch hell war trafen sich die, schon aufgeregten, Wanderer am Freibad in Peiting und keiner wusste richtig, was der Abend so mit sich bringt. Weiterlesen

Aftermovie Zeltlager 2021

Hier ist er nun der Film zum Zeltlager 2021. Weiterlesen

So waren die Ferien 2021

Vielseitig wie noch nie. So lässt sich das diesejährige Ferienprogramm kurz beschreiben. Heuer gab es Zeltlager, Erste-Hilfe, Nachtwanderungen, Kreativität, erstmalig einen Fotoworkshop und ncoh so einiges mehr. Wie es genau war, erfährst du hier.    Weiterlesen

Der Regen hatte keine Chance

Der Sommer 2021 hat sich nie so richtig von seiner Schokoladenseite zeigen wollen, dies sollte sich auch in der Zeltlagerwoche der Jugendrotkreuz Ortsverbände Weilheim und Peißenberg nicht ändern. Immer wieder Regen und herbstliche Temperaturen wurden vom DWD angekündigt. Davon wollten sich aber weder die 13 Betreuer*innen noch die Kinder unterkriegen lassen. Weiterlesen

Neuwahlen im Jugendrotkreuz

Alle vier Jahre werden im Jugendrotkreuz die Ämter neu gewählt. Vergangenen Dienstag (15.06.2021) war es beim Jugendrotkreuz Weilheim-Schongau so weit. 20 wahlberechtigte Gruppenleiter*innen fanden sich in der Weilheimer Rotkreuz Wache ein. Nach einem kurzen Rückblick auf die vergangen vier Jahre und einer Verabschiedung ging es zügig zur Wahl über. Weiterlesen

#SockenAufforderung

Unser oberster Grundsatz ist die #Menschlichkeit und deswegen wollen wir als JRK am heutigen Welt-Down-Syndrom-Tag ein Zeichen setzen. Weiterlesen

Seite 1 von 13.