schongau.jpg ©JRK WM - SOG
SchongauSchongau

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Ortsgruppen
  3. Schongau

Jugendrotkreuz Schongau

Ansprechpartner

Claudia Rettinger

Tel: 0176/30505065
schongau@jrk-wm-sog.de

Wir haben derzeit insgesamt ca. 30 Mitglieder davon sind mehrere Mitglieder auch Gruppenleiter. In den Gruppenstunden aufgeteilt in den Alterstufen 6-9 Jahre, 10-12 Jahre und 13-18 Jahre ist immer etwas geboten. Schaut es euch an - jeder kann ein Helfer sein. 

Eine Mitgliedschaft im Jugendrotkreuz ist kostenlos, aber bestimmt nicht umsonst.

Hier findest du uns

Rettungswache Schongau
Wilhelm- Köhler- Straße 48
86956 Schongau
1. Stock im Jugendrotkreuz Raum

  • Gruppe für 6 - 9 Jährige

    Bei uns lernen die Kinder, einmal in der Woche, spielerisch Erste Hilfe. Zudem spielen und basteln wir mit den Kindern.

    Dienstag´s 18:00 - 19:00 Uhr

     

    Gruppenleiter

    • Sebastian Blum  (19, Auszubildender Gesundheits- und Krankenpfleger)
    • Sarah Manger (22, Auszubildende IT-Systemelektronikerin)

    1. Gruppenleiter/in

    Hey, ich bin der Sebastian, 19 Jahre alt und gerade in der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger. Beim Roten Kreuz bin ich seit 2018 und beim Jugend Rot Kreuz schon seit 2016. Damals, als ich in das Jugend Rot Kreuz „hineingeschnuppert“ habe,  wurde ich von meiner Gruppenleiterin und den anderen  Gruppenmitgliedern sehr lieb aufgenommen. Seither ist das BRK/JRK ein wichtiger Teil von mir geworden, und deshalb möchte ich Kindern und Jugendlichen ebenfalls einen Ort geben, ihre Freizeit sinnvoll und mit viel Spaß zu nutzen 

  • Gruppe für 10 - 12 Jährige

    Mit Spiel und Spaß bringen wir den Kindern die weiteren Schritte der Ersten-Hilfe bei und vertiefen ihre Grundlagen. Außerdem wird auch noch gebastelt, gespielt oder gemeinsam gekocht.

    Mittwoch´s 17:00 - 18:30

     

    Gruppenleiter

    • Claudia Rettinger (21, Zahnmedizinische Fachangestellte)
    • Lilliana Ackermann (17, Schülerin)

    1. Gruppenleiter/in

    Hallo mein Name ist Claudia Rettinger,ich bin 21 Jahre alt und arbeite Hauptberuflich als Zahnmedizinische Fachangestelte. Dem Jugendrotkreuz bin ich seit 2016 beigetreten und seit 2017 bin ich aktive Gruppenleiterin des JRK Schongau. 2018/19 absolvierte ich meinen Grund- und Fachlehrgang Sanitätsdienst bei der Bereitschaft Schongau,wo ich auch seitdem ein Mitglied bin. Mir macht es sehr viel Spaß, den Kindern spielerisch Erste Hilfe beizubringen und auch mit andern Gruppen zusammen zu arbeiten. Es ist mir sehr wichtig, das Kinder Erste Hilfe lernen, damit sie Personen in Not helfen können und keine Angst mehr davor haben.

  • Gruppe für 13 - 18 Jährige

    Bei uns gibt es auch Spiel, Spaß und Erste Hilfe. Allerdings geht es bei uns schon etwas tiefer in die Erste Hilfe. Wir schauen uns schon mal die Erstversorgung bei einem Herzinfarkt an und lernen die Herz-Lungen-Wiederbelebung.

    Mittwochs
    18:30 - 20:00 Uhr

    Gruppenleiter

    Unsere Gruppenleiter sind:

    • Cornelia Rettinger (21 Jahre alt, examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, seit 2014 im JRK)
    • Sandra Rohde (35 Jare alt, Kauffrau im Einzelhandel ,seit 2018 im JRK)

    1. Gruppenleiter/in

    Hi ich bin die Cornelia Rettinger und bin 19 Jahre alt, bin seit 2019 examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin und arbeite in Schongau im OP.  2014 trat ich als Grüppling ins Jugendrotkreuz ein und seit Ende 2017 betreue ich die Gruppe von 13-18 Jährigen. Mir macht es sehr viel Spaß mit den Jugendlichen immer neue Themen zu erarbeiten und ihnen die Grundlagen der Ersten Hilfe zu zeigen.  

 

 

Was geht bei uns ab?

Hier gibt es kurze Berichte über vergangene Veranstaltungen.

Aftermovie Zeltlager 2021

Hier ist er nun der Film zum Zeltlager 2021. Weiterlesen

So waren die Ferien 2021

Vielseitig wie noch nie. So lässt sich das diesejährige Ferienprogramm kurz beschreiben. Heuer gab es Zeltlager, Erste-Hilfe, Nachtwanderungen, Kreativität, erstmalig einen Fotoworkshop und ncoh so einiges mehr. Wie es genau war, erfährst du hier.    Weiterlesen

Der Regen hatte keine Chance

Der Sommer 2021 hat sich nie so richtig von seiner Schokoladenseite zeigen wollen, dies sollte sich auch in der Zeltlagerwoche der Jugendrotkreuz Ortsverbände Weilheim und Peißenberg nicht ändern. Immer wieder Regen und herbstliche Temperaturen wurden vom DWD angekündigt. Davon wollten sich aber weder die 13 Betreuer*innen noch die Kinder unterkriegen lassen. Weiterlesen

Neuwahlen im Jugendrotkreuz

Alle vier Jahre werden im Jugendrotkreuz die Ämter neu gewählt. Vergangenen Dienstag (15.06.2021) war es beim Jugendrotkreuz Weilheim-Schongau so weit. 20 wahlberechtigte Gruppenleiter*innen fanden sich in der Weilheimer Rotkreuz Wache ein. Nach einem kurzen Rückblick auf die vergangen vier Jahre und einer Verabschiedung ging es zügig zur Wahl über. Weiterlesen

#SockenAufforderung

Unser oberster Grundsatz ist die #Menschlichkeit und deswegen wollen wir als JRK am heutigen Welt-Down-Syndrom-Tag ein Zeichen setzen. Weiterlesen

Übernachtung mit 40 Kinder und Jugendlichen

Erstes „Intercamp“ war ein voller Erfolg.   Das JRK Peißenberg hat beschlossen sich von Corona nicht unterkriegen zulassen und trotz anhaltendem Lockdown eine (online) Übernachtungs-Aktion für die Jugendrotkreuzler*innen aus dem Landkreis veranstaltet. Weiterlesen

Jugendrotkreuz lässt sich von Corona nicht unterkriegen

Das Jugendrotkreuz (JRK) Weilheim Schongau blickte vor kurzem auf ein etwas anderes Jahr zurück. Hier ein kurzer Rückblick. Weiterlesen

Film: Jahresrückblick 2020

99 Tage waren im Jahre 2020 normal und wie immer. Man hörte immer wieder in den Nachrichten von diesem "Corona", doch dann waren die letzten 266 Tage anders als gewohnt. Trotzdem haben wir nicht nachgelassen und das seht ihr hier! Viel Spaß dabei! Weiterlesen

Backen gegen die Corona-Langeweile

Die gemeinsamen Aktionen des Jugendrotkreuz (JRK) Weilheim-Schongau konnten heuer fast alle nicht stattfinden. Nur beim Abschlusswochenende Anfang Januar kamen noch zahlreiche Jugendrotkreuzler*innen aus dem gesamten Landkreis Weilheim-Schongau für vier Tage zusammen, seitdem – nichts. Bis jetzt. Weiterlesen

Welttag der Ersten-Hilfe

Das Einzige was du falsch machen kannst, ist nichts zu tun! Weiterlesen

Seite 1 von 12.