Folie13.JPG ©JRK WM - SOG
PeitingPeiting

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Ortsgruppen
  3. Peiting

Jugendrotkreuz Peiting

Ansprechpartnerin

Sandra Wiegand

peiting@jrk-wm-sog.de
08861/2499500
01578/5708301

Insgesamt haben wir aktuell ca. 38 Mitglieder*innen im Alter von 4-14 Jahren. In unseren wöchentlcihen Gruppenstunden gehen wir mit unseren Themen weit über die Erste Hilfe hinaus.

Eine Mitgliedschaft im Jugendrotkreuz ist kostenlos, aber bestimmt nicht umsonst.

Hier findest du uns

Pfarrweg 1
86971 Peiting

  • Gruppe für 4 - 7 Jährige

    Spielerisch bringen wir den Kindern die Grundlagen der Ersten-Hilfe bei. Natürlich kommt auch der Spaß und die Ausflüge nicht zu kurz.

    Dienstags
    16:00 Uhr - 17:30 Uhr

    Gruppenleiter*innen

    • Carola Ahl (33 Jahre, Altenpflegerin)
    • Theresa Koch (32 Jahre, Kinderpflegerin)
    • Bea

     

    1. Gruppenleiter*in

    Mein Name ist Theresa Koch ich bin 32 Jahre alt und gelernte Kinderpflegerin von Beruf, arbeite aber seit 2015 als Bürokraft in unserer Kfz Werkstatt. Ich habe zwei Kinder die ebenfalls im JRK Peiting Mitglieder sind .Mir macht die Arbeit mit Kindern sehr viel Spaß, darum hab ich mich dazu entschieden, das JRK tatkräftig zu unterstützen  und den Kindern wichtige Werte zu übermitteln.

  • Gruppe für 8 - 11 Jährige

    Spielerisch bringen wir den Kindern die Grundlagen der Ersten-Hilfe bei. Natürlich kommt auch der Spaß und die Ausflüge nicht zu kurz.

    Dienstags
    16:00 Uhr - 17:30 Uhr

    Gruppenleiter*innen

    • Jenny
    • Vianne
    • Sandra Wiegand (30 Jahre, Werkzeugmechanikerin)
  • Gruppe für 12 - 16 Jährige

    Spiel, Spaß, Ausflüge und eine coole Gruppe ist nicht alles, was wir können! Wir lernen und üben die Grundlagen der Ersten Hilfe und darüber hinaus.

    Dienstags
    16:00 Uhr - 17:30 Uhr

    Gruppenleiter*innen

    • Heidi
    • Kevin
    • Jannik

 

 

Was geht bei uns ab?

Hier gibt es kurze Berichte über vergangene Veranstaltungen.

BR-Puls Reportage zur Ersten Hilfe

Zwei aus unserem Kreisverband stellten sich als Mimen zur Verfügung für eine Erste-Hilfe Reportage. Weiterlesen

15 JRKler*innen in Berlin und Hogwarts

Auf die weite Reise nach Berlin haben sich 15 JRKler*innen aus Peißenberg und Weilheim begeben. In Berlin nahmen sie am Kidscamp des DJRK teil. Weiterlesen

JRK organisiert Zeltlager im Freibad

Eine geniale Idee hatte das JRK Peißenberg, zelten im Freibad. Nach vielen Gesprächen wurde dieses Erlebniss nun im Rahmen des Festtages der Peißenberg Rigi Rutsch`n möglich. Weiterlesen

Kreiswettbewerb 2022

Das sind die Siegergruppen 2022. Weiter Fotos und Bericht folgen. Weiterlesen

Mediengruppe wieder im Einsatz

Am Samstag den 28. Mai war unsere Mediengruppe den ganzen Tag beim Regiowettbewerb der Wasserwacht unterwegs. Weiterlesen

Das JRK ist für mich ...

Anlässlich des heutigen #Weltrotkreuztages haben wir unsere Mitglieder gebeten folgenden Satz zu vervollständigen: Weiterlesen

Das JRK taucht ab

Am Karsamtsag machten sich 13 JRKler*innen der Stufen 2 und 3 aus Peißenberg und Weilheim auf den Weg ins Cambomare nach Kempten. Dort angekommen gab es viele, also wirklich viele Stunden, Badespaß. Mit der Schließung des Bades um 21 Uhr machten auch wir uns wieder auf die Heimreise. Auf dieser machten wir noch einen kleinen Schlenkerer zum goldenem "M" einen Besuch ab um unseren Hunger zu stillen. Ein wunderschöner Ausflug der durchaus nach einer Wiederholung ruft. Weiterlesen

Mange frei - JRK im Zirkus Krone

In den letzten Monaten, nein sogar Jahren, bestand die Jugendarbeit des JRKs fast ausschließlich aus Gruppenstunden. Ausflüge und andere Aktionen blieben gezwungenen Maßen fast komplett auf der Strecke. Zum Restart gings für 49 JRKler*innen in den Zirkus Krone Weiterlesen

Kochen, Basteln, Action

Eine große Gaudi hatten knapp 40 Kinder am 18. März beim Jugendrotkreuz Peißenberg und Weilheim. Von 15 bis 18 Uhr konnten die 6-12-Jährigen einen von drei Workshops belegen. Weiterlesen

Online-Gruppenstunden waren „ein guter Stützpunkt“ in der seltsamen Zeit

Jugendrotkreuz blickt zurück auf ein Jahr voller Herausforderungen mit neuen Ideen. Weiterlesen

Seite 1 von 14.