PBG.JPG ©JRK WM - SOG
PeißenbergPeißenberg

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Ortsgruppen
  3. Peißenberg

Jugendrotkreuz Peißenberg

Örtlicher Leiter

Daniel Illich

Tel: 0151/23280434
peissenberg@jrk-wm-sog.de

Mit knapp 50 Mitgliedern ist Peißenberg der zweit größte Ortsverband im Landkreis. Seit über 60 Jahren sind hier Kindern und Jugendlichen, ab 5 Jahren, Teil einer großen Gemeinschaft. In den Gruppenstunden lernen sie altersgerecht die Erste-Hilfe, machen Ausflüge, werden kreativ, fahren auf Freizeiten und haben eine Menge Spaß.

Die Mitgliedschaft im Jugendrotkreuz ist kostenlos, aber bestimmt nicht umsonst.

Hier findest du uns

Rettungswache Peißenberg
Ebertstraße 51
82380 Peißenberg
1. Stock

  • Gruppe für 5 - 8 Jährige

    Superhelden gibt`s nicht nur im Fernsehen sondern auch bei uns! Wenn unsere jüngsten wieder mal ihr Wissen auspacken bleiben bei vielen verdutzde Geischter. 

    Donnerstags
    17:00 Uhr - 18:30 Uhr

    Gruppenleiter*innen

    • Daniel Hosse 
    • Melina Hennig 
    • Finja Liess 

     

    1. Gruppenleiter

    Daniel Hosse.

    Text folgt

  • Gruppe für 9 - 11 Jährige

    Langweilge Theorie? Nicht mit uns! Die Gruppe besteht aus Erste-Hilfe-Profis, die genau Wissen wie man beim Lernen Spaß haben und als Team alles stemmen kann.

    Donnerstags
    17:00 Uhr - 18:30 Uhr

    Gruppenleiter*innen

    • Daniel Illich 
    • Michael Huberth
    • Andreas Hosse

     

    1. Gruppenleiter

    Ich bin Daniel Illich, 23 Jahre alt und studiere an der Hochschule in Benediktbeuern Soziale Arbeit. Bereits 2016 habe ich meine Ausbildung zum Konditor abgeschlossen. Seit 2011 bin ich Mitglied im Jugendrotkreuz und seit 2016 Gruppenleiter in mehreren Gruppen. Das JRK ist für mich mehr als sich regelmäßig zu treffen und Erste-Hilfe zu lernen. Es ist eine große Gemeinschaft, eine zweite Familie, in der jeder willkommen ist. Die Freude mit der die Kinder zu unsere Gruppenstunden, Freizeiten und Aktionen kommen, das Strahlen der Kinder wenn sie wieder einmal am Wettbewerb mit einer riesen Gaudi teilgenommen haben, das Lob und der Dank der Kinder oder einfach mit den Kindern spielen und toben sind für mich jede Menge Gründe warum ich gerne im JRK bin.

  • Gruppe für 12 - 18 Jährige

    Spiel, Spaß, Ausflüge und eine coole Gruppe ist nicht alles, was wir können! Wir lernen und üben die Grundlagen der Ersten Hilfe und darüber hinaus.

    Mittwochs
    17:45 Uhr - 19:15 Uhr

    Gruppenleiter

    • Fabian Thurner
    • Michael Huberth

     

    1. Gruppenleiter

    Ich bin Fabian Thurner und mit meinen 27 Jahren bin ich mittlerweile schon über 13 Jahre ehrenamtlich im Jugendrotkreuz tätig, 8 davon auch als  Gruppenleiter.

    Ich bin staatlich anerkannter Erzieher und arbeite in einem Wohnheim für geistig behinderte Erwachsene aber in meiner Freizeit begeistere ich mich für Jugendarbeit verschiedenster Art.

 

 

Was geht bei uns ab?

Hier gibt es kurze Berichte über vergangene Veranstaltungen.

Das JRK ist für mich ...

Anlässlich des heutigen #Weltrotkreuztages haben wir unsere Mitglieder gebeten folgenden Satz zu vervollständigen: Weiterlesen

Mange frei - JRK im Zirkus Krone

In den letzten Monaten, nein sogar Jahren, bestand die Jugendarbeit des JRKs fast ausschließlich aus Gruppenstunden. Ausflüge und andere Aktionen blieben gezwungenen Maßen fast komplett auf der Strecke. Zum Restart gings für 49 JRKler*innen in den Zirkus Krone Weiterlesen

Kochen, Basteln, Action

Eine große Gaudi hatten knapp 40 Kinder am 18. März beim Jugendrotkreuz Peißenberg und Weilheim. Von 15 bis 18 Uhr konnten die 6-12-Jährigen einen von drei Workshops belegen. Weiterlesen

Online-Gruppenstunden waren „ein guter Stützpunkt“ in der seltsamen Zeit

Jugendrotkreuz blickt zurück auf ein Jahr voller Herausforderungen mit neuen Ideen. Weiterlesen

„In der Weihnachtsbäckerei“

Nachdem der gemeinsame online Plätzchenbacknachmittag im vergangenen Jahr ein super Erfolg war, gab es dieses Jahr eine Wiederholung.   Am ersten Adventswochenende um 14 Uhr ging es los. Knapp 20 Kinder und Jugendliche aus Peiting, Weilheim und Peißenberg haben die Öfen angeheizt und losgelegt. Angeleitet von Daniel Illich entstanden in der heimischen Backstube Mandelhörnchen, Schokobrot, Vanillekipferl und Nussmakronen. Dabei war es alle freigestellt, ob sie bei allen oder nur bei bestimmten Plätzchensorten mitmachen möchten. Für alle Beteiligten, ob Kinder, Jugendliche, Eltern oder… Weiterlesen

Bewerbungsvideo Special Olympics

Der Landkreis Weilheim-Schongau hat sich als Host Town für die Special Olympics 2023 beworben. Unsere Mediengruppe durfte hierfür das Bewerbungsvideo produzieren. Weiterlesen

Als Dank ging es zum Baden

Als Dank für ihr großartiges Engagement ging es für 17 Helfer*innen zum Baden. Wofür man sich bedankt hat liest du hier. Weiterlesen

Gruselige Gestalten

Am 26.10.2021 spukten 43 Hexen, Zombies, Vampiere, Zauberer und viele weitere gruselige Gestalten durch die Gruppenräume des JRK Peiting. Weiterlesen

Dämmerungswanderung

Die Großen des JRK Peiting durften am 23.10.21 mit 4 Gruppenleitern zusammen in die Dunkelheit wandern. Als es noch hell war trafen sich die, schon aufgeregten, Wanderer am Freibad in Peiting und keiner wusste richtig, was der Abend so mit sich bringt. Weiterlesen

Aftermovie Zeltlager 2021

Hier ist er nun der Film zum Zeltlager 2021. Weiterlesen

Seite 1 von 13.