JRK im RettungshubschrauberfieberJRK im Rettungshubschrauberfieber

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Berichte

JRK im Rettungshubschrauberfieber

Der Traum vom fliegen ging zwar nicht in Erfüllung dafür aber der Traum mal einen Rettungshubschrauber zu begutachten.

Am 16. Januar 2018 besuchte die Bambinis des Jugendrotkreuz Peiting den Rettungshubschrauber in Murnau. Nachdem wir uns um 17:00 Uhr im Gruppenraum getroffen haben, sind wir alle mit Spannung und viele Fragen nach Murnau gefahren. Dort angekommen sahen wir schon von weiten den riesigen Hubschrauber in der Garage stehen. Wir erfuhren viele Informationen wie z.B. wie groß der Motor ist oder wie hoch er Fliegen kann. Der Innenraum wurde bis aufs Detail unter die Lupe genommen und es wurden sehr viele Fotos gemacht. Für eine ging sogar ein Traum in Erfüllung, da sie sich schon immer wünschte, einen Rettungshubschrauber zu begutachten.

Als kleines Dankeschön gab es dann noch eine große Merci Schachtel und ein selbst gebasteltes Kreuz. Um 19:00 Uhr fuhren wir dann mit neuen Eindrücken und Infos wieder zurück nach Peiting.