Fest der KulturenFest der Kulturen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Berichte

Fest der Kulturen

Rund 50 kuschlige Patienten und Patientinnen fanden am 7.10 den Weg an die Tiefstollenhalle.

Beim 1. Fest der Kulturen hatte auch das Jugendrotkreuz Peißenberg einen Stand bezogen. Verletzte oder erkrankte Kuscheltiere wurden von den JRKler*innen bestens untersucht und behandelt. Nach erfolgreicher Untersuchung ging es zuerst zum Röntgen und anschließend in den Operationssaal. Anschließend ging es weiter zum Gipsen und zum Abschluss gab es noch passende Medikamente aus der Apotheke. Rund 50 Patienten und damit deutlich mehr als anfangs erwartet konnten an diesem Nachmittag wieder gesund die Klink verlassen.

Wer sich schon zu alt für die Teddyklink gefühlt hat konnte sich beim Wundenschminken (fast) echte Wundenschminken lassen.