WM.JPG ©JRK WM - SOG
WeilheimWeilheim

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Ortsgruppen
  3. Weilheim

Jugendrotkreuz Weilheim

Ansprechpartner

Christian Krammer

Tel: 01525/2469838
weilheim(at)jrk-wm-sog.de

Mit rund 70 aktiven Mitgliedern sind wir im weilheimer Jugendrotkreuz eine riesige, einzigartige Familie mit Mitgliedern von jedem Alter. Wir lernen hier nicht nur Erste Hilfe, was unsere Hauptbeschäftigung ist, sondern auch Teamwork, Verantwortung zu übernehmen, Vertrauen, Selbstständigkeit und vieles mehr! Nichts desto trotz wird man nie erleben, dass bei uns der Spaß, die Spiele und ein wenig Unsinn fehlt.

Eine Mitgliedschaft im Jugendrotkreuz ist kostenlos, aber bestimmt nicht umsonst.

Hier findest du uns

Rettungswache Weilheim
Johannes-Damrich Straße 5
82362 Weilheim in O.B.
Keller

  • Gruppe für 3 - 5 Jährige

    "Viel zu jung um zu helfen!" Quatsch! Bei uns sind auch die Jüngsten richtig, denn sie sind die Profis beim Spielen, Malen und Pflaster kleben.

    Mittwochs
    16:45 Uhr - 17:45 Uhr

     In den Schulferien finden keine Gruppenstunden statt.

    09.10.18HELD
    16.10.18Gefahren im Haushalt
    23.10.18Überraschung
    30.10.18FERIEN
    06.11.18RTW basteln
    13.11.18Verbände
    20.11.18Buß- und Bettag keine Gruppenstunde
    27.11.18Erfrierung / Unterkühlung
    04.12.18Nikolaus basteln
    11.12.18Bauchweh / Nasenbluten
    18.12.18Lebkuchen / Kinderpunsch
    25.12.18FERIEN
    01.01.19FERIEN
    03.01.19 - 06.01.19
    Abschlusswochenende
    06.01.19
    Jahresrückblick
    09.01.19Erste Gruppenstunde 2019

    Gruppenleiter

    • Anna Heilbock
    • Andrea Hanzlik
    • Johanna Otto
    • Emilia Hanzlik
    • Laura 

     

    1. Gruppenleiter/in

    Johanna Otto:  Ich bin 23 Jahre alt und bin momentan im letzten Ausbildungsjahr zur staatlich anerkannten Erzieherin. Im JRK bin ich seit Januar 2014 tätig als Gruppenleiterin von zwei Gruppen (Bambinchen und stellv. Gruppenleitung bei Stufe 2/3), des Weiteren bin ich im Kreisausschuss, stellv. örtliche Leitung im OV Weilheim und engagiere mich in der AG Diversität auf Landesebene.
    Ich bin sehr gerne im Jugendrotkreuz aktiv, da wir hier (lebens)wichtige Grundlagen vermitteln und den Kindern zeigen, jeder kann helfen, egal wie alt man ist. Mir macht es großen Spaß, mit den Kindern und Jugendlichen auch außerhalb der Gruppenstunden Zeit zu verbringen, sei es auf Wettbewerben, Aktionen oder bei unserem alljährlichen Jahresabschlusswochenende.

  • Gruppe für 5 - 9 Jährige

    Bei uns kann man die jüngsten Superhelden der Welt sehen, die in ihrer Gruppe Erste Hilfe üben und das mit jeder Menge Spaß. Nebenbei machen wir Spiele, Ausflüge und Wettbewerbe.

    Dienstags
    17:00 Uhr - 18:30 Uhr

     In den Schulferien finden keine Gruppenstunde statt.

    26.11.19Hitzschlag/Sonnenstich
    03.12.19Vergiftung/Bauchweh
    07.12.19- 
    08.12.19
    Übernachtung 
    10.12.19Plätzchen backen
    17.12.19Weihnachtsbasteln 
    03.01.20 - 05.01.20
     
    Abschlusswochenende
    05.01.20
    Jahresrückblick
    07.01.20Erste Gruppenstunden 2020 

    Gruppenleiter

    • Miriam Hammerschmidt
    • Vroni Otto
    • Jenni Hanzlik
    • Johannes Steinbrecher
    • Alex Staab
    • Philo Obermüller

     

    1. Gruppenleiter/in

    Mein Name ist Miriam Hammerschmidt, ich bin 15 Jahre alt und besuche momentan die 10. Klasse der Mädchenrealschule in Diessen. Im Weilheimer Jugendrotkreuz bin ich seit Mai 2016 aktiv und engagiere mich seit März 2017 als Gruppenleiterin der Bambinis. Mir macht es unheimlich Spaß, gelerntes Wissen an jüngere weiter zu geben und interessante Gruppenstunden zu planen. 

  • Gruppe für 9 - 11 Jährige

    Langweilge Theorie? Nicht mit uns! Die Gruppe besteht aus Erste-Hilfe-Profis, die genau Wissen wie man beim Lernen Spaß haben und als Team alles stemmen kann.

    Dienstag
    17:00 Uhr - 18:30 Uhr

     In den Schulferien finden keine Gruppenstunde statt.

    19.11.19Brüche, Prellungen, Verstauchung
    26.11.19Geschichte
    03.12.19Reanimation
    07.12.19-
    08.12.19
    Übernachtung
    10.12.19Unfälle an Weihnachten
    17.12.19Weihnachtsfeier
    03.01.20-
    05.01.20
    Abschlusswochenende
    05.01.20
    Jahresrückblick 
    07.01.20Erste Gruppenstunde 2020 

    Gruppenleiter

    • Anna Heilbock
    • Tobi Kunert
    • Tobias Illich
    • Nathalie Uhl
    • Daniel Illich

     

    1. Gruppenleiter/in

    Hallo, ich heiße Anna Heilbock, bin 21 Jahre alt und studiere Soziale Arbeit an der KSH in Benediktbeuern.

    Im Jugendrotkreuz Weilheim bin ich seit Oktober 2014 aktiv dabei und engagiere mich seit 2016 als Gruppenleiter in der Stufe 1. Nebenbei bin ich noch im Kreisausschuss, der PG Medien, dem Rettungsdienst, der Bereitschaft sowie der Arbeitsgemeinschaft Diversität und der PG Youth on the Run auf Landesebene tätig.

    Besonders viel Spaß macht es mir, mein Wissen an die Kinder weiter zu geben und mit ihnen ganz viele spannende und lustige Gruppenstunden, Wettbewerbe und noch vieles mehr zu verbringen. Am Jugendrotkreuz gefällt mir außerdem sehr, dass jeder so sein kann wie er will, egal wie verrückt oder schüchtern er ist. Jeder wird so akzeptiert und aufgenommen wie er ist.

  • Gruppe für 12 - 27 Jährige BASIC

    Spiel, Spaß, Ausflüge und eine coole Gruppe ist nicht alles, was wir können! Wir lernen und üben die Grundlagen der Ersten Hilfe und lassen mit unserem Wissen und Können oft verdutzte Gesichter zurück!

    Montags
    17:30 Uhr - 19:00 Uhr

     In den Schulferien finden keine Gruppenstunde statt.

    25.11.19Erfrierung/Unterkühlung  
    02.12.19Eure Möglichkeiten im Roten Kreuz 
    09.12.19MENSCH.MACHT.HEIMAT - Projekt
    16.12.19Weihnachtsfeier 
    21.12.19Papiersammlung
    01.01.20 -
    05.01.20
    Abschlusswochenende
    05.01.20
    Jahresrückblick  
    13.01.20Erste Gruppenstunde 2020 

    Gruppenleiter

    • Tobias Illich
    • Lönna Süberkrüb
    • Daniel Illich

     

    1. Gruppenleiter

    Tobias Illich: Ich bin 20 Jahre alt, bin seit 2011 im JRK und bin gelernter Zimmerer, und übe diesen Beruf zur Zeit aus. Im JRK bin ich, weil es mir Spaß macht mit anderen JRKlern zu lernen und Anderen dieses Wissen weiterzugeben. Nebenbei engagiere ich mich im THW.

  • Gruppe für 12 - 27 Jährige Fortgeschritten

    Erste Hilfe machen wir schon mit Links! Wir lernen alles was ein Sanitäter auch kann. Aber natürlich spielen wir auch mit unseren Ältesten und egal wann, wo und mit wem uns ist nie langweilig und wir haben immer was zum Lachen!

    Mittwochs
    18:00 Uhr - 19:30 Uhr

     In den Schulferien finden keine Gruppenstunden statt.

    08.05.19Vortrag CBRN(E)
    15.05.19Sicherheit/Eigenschutz/ Gefahren an der Einsatzstelle 
    22.05.19RTW/KTW
    25.05.19 - 26.05.19 24h Übung
    29.05.19Alkohol (Schäden, Wirkung, Krankheitsbilder)
    05.06.19Drogen/BTM
    10.06.19- 21.06.19Ferien
    26.06.19Spezielle Krankheiten (Erkennungsmerkmale) 
    03.07.19Fallbeispiele
    10.07.19Ursachen für Reanimation/Kreislaufstillstand (HITS)
    17.07.19Thermische Schäden
    20.07.19Oberstadlerfest 
    24.07.19Fallbeispiele
    29.07.19- 09.09.19Ferien

    Gruppenleiter

    • Jenni Hanzlik
    • Johanna Otto
    • Christian Krammer
    • Lisa Jodl

     

    1. Gruppenleiter/in

    Christian Krammer: Ich bin 22 Jahre alt und Fachkraft für Lagerlogistik. In Weilheim bin ich seit 2015 für die Jugendlichen in Stufe 2/3 verantwortlich und unterstütze die örtliche Leitung bei ihren Aufgaben. Ich bin dabei, um Menschen zu treffen, die alle dieselbe Motivation und Selbstlosigkeit haben, gemeinsam, unter dem Schutzzeichen des Roten Kreuzes, anderen zu helfen. Ich helfe, junge Menschen weiterzubilden, ihnen neues beizubringen und freue mich zu sehen, wenn sie ihr neues Wissen im Alltag nutzen können.

 

 

Was geht bei uns ab?

Hier gibt es kurze Berichte über vergangene Veranstaltungen.

Viel zu kurze 24 Stunden

18 junge Mitglieder des JRK Peißenberg übernachten mit viel Gaudi und Erlebnissen in der Wache. Weiterlesen

Auch Gruppenleiter*innen lernen nie aus

Kreativ, Aktiv, Kompetent. So lautet das Motto des Gruppenleiterforums des bayerischen Jugendrotkreuzes und genau das war es auch. Kreativ beim Upcycling, aktiv bei neuen Gruppenspielen und kompetent bei Infos zu „#Humanity Act Digital. Be Human. Get Social.“ Aber fangen wir von vorne an. Weiterlesen

Helfen ohne Hindernisse

Das Jugendrotkreuz kann nicht nur Kindern und Jugendlichen die Erste Hilfe erklären. Auch bei Menschen mit Behinderung klappt das wunderbar. Weiterlesen

Giraffen, Elefanten und Katzen beim Kindergesundheitstag

Parallel zur ORLA in Weilheim fand am 5. Oktober in Hohenpeißenberg der erste Kindergesundheitstag statt. Weiterlesen

Die Kid's vom JRK Peiting zu Besuch bei Jimmy

Das erste Wochenende im Oktober haben 22 Kid's und 6 Gruppenleiter*innen vom Jugendrotkreuz Peiting genutzt, um den Jimmy Park in Dasing für sich zu erobern. Weiterlesen

Geschleudert, geschüttelt, gerührt und bespaßt

Links, Rechts, Vor, zurück und das alles zugleich. Möglich ist dies nur in einem Freizeitpark und genau dorthin ging es Ende September für die Jugendlichen des JRK Peißenberg. Weiterlesen

Neue Messlatte fürs JRK-Weilheim beim Bundeswettbewerb

Verletzte Kinder in der Hüpfburg, eine eingesperrte Person im Kühlwagen und ein Überfall auf eine Apotheke mit vielen Wunden zur Folge. Der Bundeswettbewerb der Bereitschaften vom 20.09 bis zum 22.09 in Darmstadt war geprägt von der Vielfalt der Wettbewerbsszenarien und der Gruppen die dort teilnahmen. Weiterlesen

Rekordteilnehmerzahl bei Ferienprogrammen

Über 250 Kinder werden zu Lebensrettern. Acht Ferienangebote, von Erste Hilfe bis zur Verbrecherjagd, hatte das Jugendrotkreuz (JRK) Weilheim - Schongau in den vergangenen Sommerferien angeboten. Weiterlesen

Mister X endlich hinter Gittern

Die meisten werden beim Jugendrotkreuz an Erste Hilfe denken und sicher nicht an eine Verbrecherjagd. Doch genau auf eine solche ging es zum Ende der Sommerferien für knapp 50 Kinder und Jugendliche. Diese hatten sich für das Ferienangebot „Mister X“ des Jugendrotkreuzes Weilheim und Peißenberg angemeldet. Weiterlesen

"Liebe Kinder, kommt ihr bitte!"

Statt auf den Zeltplatz ging es in die Halle. Ob das schlechte Wetter die Stimmung getrübt hat und was sonst noch so beim Hallenlager passiert ist liest du hier. Weiterlesen

Seite 1 von 10.