Oberstadlerfest 2018Oberstadlerfest 2018

Warum das "Nichts zu tun" Oberstadlerfest doch noch erfolgreich wurde. 

Auch wenn das Wetter Anfangs nicht mitspielen wollte, begannen wir am Vormittag des 21. Julis mit dem Aufbau. Schnell standen Glückshafen und Pavillons und pünktlich um elf Uhr warteten wir auf ein "nichts-zu-tun" und regnerisches Oberstadlerfest. Mit der Sonne kamen dann kurz nach Mittag aber doch noch Leute und unsere Kinderschminker hatten alle Hände voll zu tun. Auch am Glückshafen herrschte selten Stillstand. Mit der Dämmerung kam dann leider auch wieder der Regen zurück und somit fehlten auch die Besucher wieder. Als dann um 22 Uhr auch die letzten Besucher verschwanden zogen auch wir uns vom "doch noch was zu tun" Oberstadlerfest zurück. 

zum Anfang