Kommt ein "Dickmann" geflogenKommt ein "Dickmann" geflogen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Berichte

Kommt ein "Dickmann" geflogen

Wie jedes Jahr feierten auch in diesem Jahr die Stufen 2 und 3 aus Peißenberg und Weilheim gemeinsam Fasching.

In kunterbunten Verkleidungen, von Hexe bis Trickfilmfigur, könnte man zum Auftakt Krapfen selbst befüllen, mit 5 verschiedenen Marmelade und Cremefüllungen.
Natürlich durfte es auch an Spiel und Spaß nicht mangeln. Wir spielten gemeinsam Personenschach, wobei wir zusammenarbeiten müssten ohne zu sprechen. Gar nicht mal so einfach.

Später gab es Abendessen mit Schichtsalat, Röstkartoffeln und Bratwürsten.
Und als Nachtisch katapultierten wir Süßigkeiten durch den Gruppenraum die wir fangen mussten.
Wir begannen mit "Dickmanns" und steigerten uns immer weiter mit Gummibärchen und anderem Süßkram. Das ging nicht immer gut, trotzdem gab es viel zu lachen.

Am Ende gab es für alle die übernachten wollten noch einen richtig schönen Film in unserem selbst gebauten Kino.Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.