Bezirkswettbewerb 2019Bezirkswettbewerb 2019

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Berichte
  4. Bezirkswettbewerb 2019

Bezirkswettbewerb 2019

Die Siegergruppen der Kreiswettbewerbe treffen sich jährlich auf dem Bezirkswettbewerb. Heuer fand dieser in Nandlstadt statt. Wer dabei war und wies lief liest du hier.

Vom 27.06 bis zum 30.06 fuhren die besten Gruppen aus den Landkreisen Oberbayerns zum Bezirkswettbewerb, der in diesem Jahr in Nandlstadt stattfand, um sich in dem Themen - Parcours zu messen. Darunter auch die 4 Gruppen aus den Stufen Bambini (Wasserwacht WM), Stufe 1 (JRK WM) sowie Stufe 2 (JRK WM) und 3 (JRK WM) aus dem Kreisverband Weilheim - Schongau

Am 27.06 war um 14 Uhr an der Wache in Weilheim Abfahrt. Angekommen am Zeltplatz wurden die Autos ausgeladen und die Feldbetten und Zelte auf einer Wiese aufgebaut. Anschließend gab es Abendessen und die Begrüßung der Bezirksvorsitzenden Stefanie Fuß. Nach dem Abendessen war dann die erste Station angesagt. Zuerst mussten die Bambinis und die Stufe 1 einen Bilderrahmen in Kreativ gestalten. Anschließend waren auch die Stufe 2 und 3 dran. Natürlich darf die Motivation nicht fehlen und so wurden die verschiedensten Motivationssprüche ausprobiert. Nach Kreativ war natürlich noch nicht Schlafenszeit. Naja, zumindest nicht für die, die noch wachbleiben wollten. Es wurden Spiele gespielt, Musik gehört und geredet.
Am nächsten Morgen wurden alle von zwei Dudelsäcken und einer Trommel geweckt. Nach einem Frühstück zogen dann die ersten Gruppen zum Themen - Parcours los, der aus den Stationen Schlaubayer, EH- Praxis, einer Trinkstation, RK- Wissen, EH- Theorie, Musisch und Fun & Action bestand. Während die einen den Themen - Parcours bestritten, gingen die anderen zum Waldbad, an dem man Spiele spielen, Baden und es sich gemütlich machen konnte. Außerdem gab es eine Pflichtstation, die alle machen mussten. Die einen am Nachmittag, die anderen am Vormittag. Natürlich gab es auch ein Mittagessen. Am Abend wurde dann der Sieger aus jeder Stufe für die Pflichtstation am Waldbad gekürt. 

Am letzten Tag wurden nach dem Frühstück die Koffer, die Zelte und Betten zusammengepackt und alles in die Autos verladen. Schließlich gingen alle zur Siegerehrung. Nach lauter Danksagungen wurde mit den Bambinis angefangen. Die Gruppe aus Weilheim wurde 8. Platz. Anschließend wurde mit der Stufe 2 weiter gemacht, wo die Gruppe aus Weilheim den 6. Platz belegten.  Schließlich kam man auch zur Stufe 1. Die Gruppe aus Weilheim startete zum 1. Mal, nach dem erfolgreichen letzten Jahr, als Stufe 1. Und als hätte das Schicksal es dieses Jahr wieder so gewollt, wurden sie 2. Platz und dürfen somit auf den Landeswettbewerb. Zum Schluss kamen sie auch noch zur Stufe 3, wo die Gruppe den 4. Platz belegte. Alles in allem ein relativ gut gelungener Bezirkswettbewerb für den Kreisverband. Nun freuen sich alle schon auf den Landeswettbewerb, der vom 19. bis zum 20.07 am Chiemsee stattfinden wird.